top of page

Gruppenmeditation

Jeder meditiert für sich daheim/ an einem ruhigen Ort zu seinen Themen.

Es ist für das eigene Höhere Selbst wesentlich einfacher, den Kontakt im Rahmen einer Meditation herzustellen, als zu versuchen, dich im Alltag zu erreichen. Dort wird die feine Stimme leider oft überhört. Da es sich um dein eigenes Höheres Selbst handelt sind die Inputs,
die im Rahmen einer solchen Meditation kommen, sehr wertvoll und absolut persönlich!

Allgemein

Wir werden in sehr grossen Zusammenhängen arbeiten und durch die gemeinsame Arbeit ein energetisches Feld erschaffen, dessen Energie anschliessend ins kollektive Feld eingespeist wird.

 

Indem wir an uns arbeiten, arbeiten wir im Aussen und heben die Schwingungen. Alle profitieren. Der Impact wird spürbar sein. Es ist für dich eine grossartige Möglichkeit, dein Wachstum und das Fortschreiten deiner Fähigkeiten zu überprüfen.

 

Ich werde für deine Sicherheit und die Transformation plus Kanalisierung aller Energien verantwortlich sein. Obwohl meine Arbeit sehr streng von den Meistern überwacht wird und sie immer wieder Präsenz zeigen, kann es sein, dass sie nur beobachten und nicht aktiv werden.

Ablauf

Bitte melde dich zur Teilnahme an. Innert zwei Tagen erwarte ich ein kurzes Feedback von dir-

Wenn es für dich passt, versuche in der Ruhe zu meditieren. Keine Hintergrundmusik und keinesfalls Trommeln. Eine brennende Kerze und ein Räucherstäbchen heben die Schwingungen und schützen den Raum.

 

Es ist keine geführte Meditation! Wichtig ist, dass du in dich hineinspürst und mit deinem Atem sanft, aber unbeirrt tiefer und tiefer gehst. Aufkommende Gedanken schiebst du auf die Seite. Deine Bereitschaft, dich mit den anderen Teilnehmern und mir zu verbinden, ist alles, was es braucht.

 

Wenn Bilder kommen, beobachte sie, spüre hinein, lasse es zu. Wenn keine Bilder kommen, beobachte dich, deine Körperwahrnehmungen, SPÜRE DEINEN HERZSCHLAG. Es ist gut wie auch immer es kommt.

Kerze in Händen
Weißer Sand und Stein

Termine

Termine drittes Quartal: 04.07. / 11.07. / 18.07. / 25.07. / 08.08. / 15.08. / 05.09. / 12.09. / 19.09. 

Wir treffen uns ab 19:45 Uhr im energetischen Raum, um uns langsam einzustimmen

Du kannst so lange meditieren wie du möchtest, ich halte den Raum bis 21:00 Uhr. Wenn du früher fertig bist, ist das vollkommen ok.

(Wenn es dich beruhigt, kannst du dir gerne einen Wecker stellen)

bottom of page